Rezepte

Fluffiger Eierpunsch

Fluffiger Eierpunsch

Zutaten:
6 frische Eier (M)
1/2 l trockener Weißwein
1 1/2 Zimtstangen
7 Nelken
dünn abgeschälte Schale von ½ Bio-Zitrone
4 cl Cognac
5 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Zimtpulver zum Bestäuben

Den Wein mit Zimtstangen, Nelken und Zitronenschale in einen Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen, dann zugedeckt bei wenig Hitze 25 Min. ziehen lassen. Den Wein durch ein feines Sieb abgießen, auffangen und zurück in den Topf gießen, Cognac unterrühren. Warm halten.
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker in eine große Schlagschüssel geben und gut mit dem Schneebesen verrühren. Dann die Schüssel über ein heißes Wasserbad hängen. Unter kräftigem, beständigem Schlagen nun nach und nach den warmen Wein schöpfkellenweise zu der Eiermasse geben, sodass zum Schluss ein schön hell aufgeschäumter Punsch entstanden ist. Den Punsch zügig auf hitzebeständige Gläser verteilen, mit ein wenig Zimt bestäuben und servieren.

Weihnachtsgeschichten vorgelesen

So viele Päckchen

Wintergedichte

Winterschlaf

von Klabund

Winterschlaf

Indem man sich nunmehr zum Winter wendet,
Hat es der Dichter schwer,
Der Sommer ist geendet,
Und eine Blume wächst nicht mehr.

Was soll man da besingen?
Die meisten Requisiten sind vereist.
Man muß schon in die eigene Seele dringen
– Jedoch, da haperts meist.

Man sitzt besorgt auf seinem Hintern,
Man sinnt und sitzt sich seine Hose durch,
– Da hilft das eben nichts, da muß man eben überwintern
Wie Frosch und Lurch.