Aktionen der Innenstadtgeschäfte

Duftendes Badesalz selbstgemacht

Ihr sucht noch nach einem Geschenk um Eure Liebsten zu verwöhnen?
In unserem Video erfahrt Ihr, wie Ihr duftendes Badesalz selber macht.

Dazu braucht Ihr folgende Zutaten:
60 g Meersalz oder grobkörniges Speisesalz
10-15 Tropfen ätherisches Öl
ca. 1 EL Blütenblätter

Wintergedichte

Es gibt so wunderweiße Nächte

von Rainer Maria Rilke

Es gibt so wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte,
drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
als ob er fromme Hirten brächte
zu einem neuen Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Demantstaube
bestreut, erscheinen Flur und Flut,
und in die Herzen, traumgemut,
steigt ein kapellenloser Glaube,
der leise seine Wunder tut.

Weihnachtsgeschichten vorgelesen

Ein Geschenk vom Weihnachtswichtel

Rezepte

Baumkuchenspitzen

Baumkuchenspitzen

Zutaten:
6 Eier
1 Prise Salz
120 g Zucker
150 g Marzipanrohmasse
200 g weiche Butter
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
100 g Aprikosenkonfitüre
2 EL Orangenlikör (wer mag)
200 g Zartbitterkuvertüre
1 EL Kokosfett
Fett und Backpapier für die Form

Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Den Rand fetten.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen. Die Marzipanrohmasse klein schneiden. Mit Butter, Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren, die Eigelbe einzeln dazugeben und ebenfalls unterrühren. Den Eischnee und das Mehl unterheben. 2 gehäufte EL Teig auf dem Formboden verstreichen. Im Ofen bei 250° (oben, Umluft 220°) 4 Min. backen. Wieder 2 EL Teig darauf streichen und backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Den Kuchen leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Das Backpapier abziehen Leicht abgekühlt auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen. Die Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit dem Orangenlikör verrühren. Den Kuchen damit überziehen und in 10 Tortenstücke schneiden. Diese jeweils in 3 Dreiecke schneiden. Auskühlen lassen.
Die Kuvertüre grob hacken und mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen. Die Dreiecke vorsichtig mit einer Gabel in die Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.